Kondomboxen

Nachdem ich genauso wie Lieschen an einem sehr… aufschlussreichem Gespräch teilnehmen durfte hatte ich, wie auch sie schon erwähnt die tolle Idee einfach ganz viele Metalldöschen zu kaufen, um die als Kondomboxen zu verschenken.
Das ist aber viel zu aufwändig, es gibt viel bessere Sachen.
kondombox
Man muss zwar gleich 250 Stück kaufen, was ohne Aufdruck so schlappe 155,00 € kostet. Dafür würde es dann 250 Kondome geben, die vor dem benutzen nicht in einem Geldbeutel aufbewahrt wurden, was meinem Kopf etwas beruhigen würde.

Zu kaufen gibt es die tollen Teile hier.


2 Antworten auf “Kondomboxen”


  1. 1 lieschen 27. Juli 2008 um 15:02 Uhr

    Coole Sache, da geht wenigstens nix verloren…

  2. 2 helenm 28. Juli 2008 um 0:23 Uhr

    Auf jeden Fall! Wir müssen unbedingt ne Soliparty machen, um ganz viele solche Teile zu kaufen und die dann zu verschenken:).
    Glücklicherweise wurde ich vorhin noch beruhigt: Es sind nicht alle männlichen Wesen in unserer Umgebung so.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: