Archiv für Juli 2008

Kondomboxen

Nachdem ich genauso wie Lieschen an einem sehr… aufschlussreichem Gespräch teilnehmen durfte hatte ich, wie auch sie schon erwähnt die tolle Idee einfach ganz viele Metalldöschen zu kaufen, um die als Kondomboxen zu verschenken.
Das ist aber viel zu aufwändig, es gibt viel bessere Sachen.
kondombox
Man muss zwar gleich 250 Stück kaufen, was ohne Aufdruck so schlappe 155,00 € kostet. Dafür würde es dann 250 Kondome geben, die vor dem benutzen nicht in einem Geldbeutel aufbewahrt wurden, was meinem Kopf etwas beruhigen würde.

Zu kaufen gibt es die tollen Teile hier.

Opening No. III


Weeds

Gestern – heute – übermorgen

Kuss auf die Hand … Ich verehre dich.
Kuss auf die Wange … Ich möchte, dass wir Freunde sind.
Kuss auf die Lippen … Ich liebe dich.
Kuss in den Nacken … Ich will dich.
Kuss auf die Ohren … Ich spiele nur mit dir.
Kuss auf die Stirn … Ich passe auf dich auf.
Ein Blick in deine Augen … Küss mich bitte!

Yesterday…

Ca. 4 Std. schlaf, aufwachen, Kopfschmerzen, im Bett liegen, schlafen, im Bett liegen, aufstehen, Toast mit Butter und Marmelade frühstücken, S-Bahn, warten, Schuhe gucken, warten, 1€ Cola, 1000x nachfüllen, in der Sonne sitzen, homophoben Straßenprediger zuhören, über ihn aufregen, jmd. loben der Cola über ihn schüttet, Arcor, 1€ Cola, 1000x nachfüllen, warten, U-Bahn, basteln, essen, basteln, chilln, über SMS freuen, verabreden, zu spät kommen, falsche Kneipe, Cocktailbar, Alkohol, Nikotin, Alkohol, Nikotin, Kneipe, sich selbst feiern, Bier, Nikotin, lustige Gespräche, weniger lustige Gespräche, Nikotin, Alkohol, sich über Personen wundern, Nikotin, los gehen, Alkohol kaufen, Nikotin, Alkohol, U-Bahn, Pendelverkehr, Kuss, umsteigen, Alkohol, zum Punker werden, Alkohol, aussteigen, Nikotin, laufen, an Burger King vorbei, an Kaisers vorbei, Alkohol, Nikotin, 4. Stock, „Hallo!“, Alkohol, Nikotin, noch mehr zum Punker werden, spaziren gehen, Polizie treffen, Nikotin, Alkohol auchen, Alkohol kaufen, vor der Tür warten und nicht reingelassen werden, Alkohol, Sprite, feiern, Nikotin, Ruhestörung, Nikotin, Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz, Nikotin, Personalausweis bitte, Brille suchen, Nikotin, Alkohol, Platzverweis, Nikotin, Alkohol, Kaisers, kalt, Nikotin, Mate, U-Bahn, Bett, schlafen!

burn

Ich beantworte auch gerne Fragen dazu…

Neonazis überfallen linkes Sommercamp

Pressemitteilung der [’solid] Regionalgruppe Schwalm-Eder-Kreis vom 20.07.2008:

Neonazis überfallen linkes Sommercamp

Am frühen Morgen des 20. Juli 2008 verübten rechtsextreme Schläger einen Überfall auf das Sommercamp der Jugendorganisation [’solid] am Campingplatz Neuenhainer See. Nachdem zwei vermummte Personen über den Zaun auf das Gelände eingedrungen waren, traten sie von außen auf das nächstgelegene Zelt ein, öffneten es und schlugen auf die noch Schlafenden mit massiven Gegenständen ein. Eine 13-jährige Campteilnehmerin musste daraufhin im Krankenhaus behandelt werden, ein weiterer Teilnehmer ist am Kopf verletzt worden. Auf dem Parkplatz des Campingplatzes demolierten währenddessen drei weitere Personen dort abgestellte Fahrzeuge. Dabei gingen sie willkürlich vor. Zudem wurde ein gegen Rechtsextremismus gerichtetes Banner abgerissen und entwendet. Bereits im Vorfeld kam es zu Drohungen der faschistischen „Freie Kräfte Schwalm“ gegenüber TeilnehmerInnen des Sommercamps.
Seit Donnerstag diskutierten und feierten rund 50 junge Menschen aus ganz Hessen friedlich auf dem linken Sommercamp. Unter anderem nahmen sie am Samstag in Treysa an der erfolgreichen Demonstration gegen Rassismus teil.

Die 13-Jährige erlitt Verletzungen am Kopf und wurde in das Krankenhaus Ziegenhain eingeliefert, von wo sie nach Marburg in die Uni-Klinik verlegt wurde, ihr 23-jähriger Bruder wurde vor Ort ambulant behandelt.




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: